Masca Valley Challenge Tour


Beschreibung der Tour

Wir beginnen mit dem Radfahren auf Meereshöhe, um von Las Americas nach Chio zu klettern. In Chio ist es möglich, dass Radfahrer der 100-km-Tour (B*) zu uns stoßen. Nach einer kleinen Kaffeepause machen wir einen kurzen Abstieg nach Taimaimo, wo wir mit dem Aufstieg nach Santiago del Teide beginnen. Dort beginnt der erste von drei steilen Hügeln, die uns durch ein spektakuläres Masca-Tal führen. Wenn Sie durch das Masca-Gebiet radeln, werden Sie verstehen, warum dieses von der Unesco geschützt ist. Es ist definitiv eine atemberaubende Gegend.

Nach dem letzten steilen Hügel haben wir einen langen Abstieg nach Buenavista del Norte, wo wir eine Pause machen werden. Nach der Pause radeln wir nach Garachico, wo wir beginnen, über schöne ruhige Straßen zurück nach Erjos zu steigen. Während wir klettern, haben wir einen atemberaubenden Blick über die nördliche Insel und die Küste mit vielen Bananenplantagen. Später schaut uns „der Gipfel“ des El Teide von unserer linken Seite an. Zurück in Santiago del Teide machen wir eine kurze Pause und steigen dann bis vor das Dorf Arguayo auf, wo wir direkt eine lange Abfahrt beginnen. Diese Straße bringt uns über Chio mit ein paar Höhenmetern zurück bis zum Ziel in Las Americas.

  • Tour Tag: Montags
  • Tour-Level: Professionell / Schwer
  • Ihr Führer wird sein: Cylcing Guide Tenerife

Einzelheiten zum Schwierigkeitsgrad der Tour

Professionell
  • Distance: 133km
  • Höhenmeter: 3350M
Schwer
  • Distance: 110km
  • Höhenmeter: 2500M

Was ist enthalten

  • Inklusive 3 Energieriegel
  • 1 Energiegel
  • Fotos

Was ist nicht enthalten

  • Fahrradverleih
  • Keine Abholung inklusive. Abholung mit Rad durch den Guide oder ohne Rad im Bikepoint Shop

Preis der Tour

  • Profi-Tour-Level: 110€
  • Fortgeschrittene Tourstufe: 105€


Buchen Sie diesen Ausflug